*****

Sisley Maske „Contour des Yeux“ für den schnellen Pflegekick

Moderne Maskenrezepturen versprechen einen schnellen Pflegekick für jeden Hauttyp, ganz besonders die von Sisley. Die französische Firma schwört zudem auf Phytokosmetik, die besonders für sensible Haut geeignet sein soll.

Produktsteckbrief

Sisley Masque Contour des Yeux, 3 ml als Pröbchen erhalten am 11.3.2017 in Hamburg. Auf der Sisley Website (1) gibt es 30 ml für 103 Euro.

Inhaltsstoffe: Glycerin, Water / Eau (Aqua), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Butylene Glycol, Isodecyl Neopentanoate, Sodium Acrylates Copolymer, Tocopheryl Acetate, Rosa Centifolia Flower Water, Panthenol, Allantoin, Bisabolol, Tilia Cordata Extract, Malachite Extract, Arnica Montana Flower Extract, Ginkgo Biloba Leaf Extract, Aesculus Hippocastanum (Horse Chestnut) Seed Extract, Algae Extract, Rosa Damascena Flower Oil, Hydrogenated Polyisobutene, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Acrylates /C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Phospholipids, Polyglyceryl-10 Stearate, Ethylhexyllycerin, Disodium EDTA, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Dehydroacetic Acid, Tocopherol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, (Citronellol, Geraniol)*.
* Die deklarierten Parfüminhaltsstoffe sind in den Pflanzenextrakten enthalten.

Der Tatort

Samstag Nachmittag in Hamburg, ich hatte noch Zeit und wollte endlich mal wieder in meine Lieblingsparfümerie gehen und eine Mascara kaufen. Das war der Plan, doch dem stand eine tatkräftige Fachkraft entgegen und bot gleich an, mir ein leichtes Tagesmake-up zu verpassen. Prima, dachte ich, dann würde das Schminken für die Abendveranstaltung nachher schneller gehen und willigte ein.

Die Maske als schneller Hautbooster

Zunächst checkte sie kurz meinen Hautzustand und verschwand dann in den Tiefen des Lagers, um mit „Wundermitteln“ zurück zu kommen. Diese sollten meine Haut „boosten“ und insgesamt frischer machen. Weiterer Nutzen: eine angebliche Sofortwirkung. Mit einem breiten Pinsel trug sie nun diese Mittel auf. Ein zusätzlicher Vorteil betonte sie, wäre, dass man diese Mittel nicht abspülen müsste, sondern einfach weiter arbeiten kann mit Schminke oder Pflege. Das ist die neue Generation von Pflege-Masken! So ausgerüstet starte ich in den Abend und erhielt beim Kauf entsprechende Pröbchen mit. Sie empfahl mir Produkte von Sisley, da diese bei meiner etwas gereizten Haut die besten seien.

Masken bleiben drauf

Üblicherweise werden Masken, die den Hautzustand verbessern nur kurz aufgetragen und wirken 10 bis 15 Minuten ein. Danach spült man sie ab oder zieht sie ab (2). Diese Maske bleibt drauf und das Prinzip ist, dass man hier sehr viel aufträgt, um dann nur den Überschuss nach etwa 10 Minuten abzutupfen. So weit die Theorie. Ich scheiterte schon beim sachgemäßen Öffnen des Sachets, denn die hier im Bild zu sehende Lasche habe ich ohne Brille nicht gefunden.

Mein Selbstversuch mit der Maske von Sisley

Dummerweise habe ich auch nicht den Text auf der Rückseite gelesen, sondern mich an der Information der tüchtigen Verkäuferin orientiert und das Produkt gleich im ganzen Gesicht aufgetragen. Immerhin, so kann ich das Hautgefühl über den Tag beurteilen. Kurz nach dem Auftragen fühlte sich das Produkt auf der Haut glitschig an und ich konnte den hohen Glycerinanteil förmlich fühlen. Während des Tages hatte ich auch nicht das Gefühl, dass die Maske irgendwie einziehen würde, im Gegenteil, sie wurde zeitweilig richtig ölig. Allerdings sah meine Haut nicht speckig aus. Als ich dann die Rückseite richtig gelesen habe, trug ich am Folgetag das Produkt wie angegeben um die Augen und auf dem Augenlid auf. Horror! Das Produkt brannte wie Hölle auf meiner gereizten Lidfalte und ich spülte die Chose sofort wieder ab.

Fazit

Sisley wirbt mit Phytokosmetik, also Kosmetik mit Pflanzenextrakten. Daran hat man auch nicht gespart in dieser Rezeptur: Ginkgo, Rosskastanie, Linde, Arnika, Algen. Auch sind Inhaltsstoffe, die die Haut beruhigen, enthalten: Allantoin und Bisabolol (aus Kamille). Für Esoteriker (und für die Farbe) scheint man Malachitextrakt zu verwenden und ansonsten Vitamin E und Panthenol (Provitamin B5), welche Klassiker in Hautpflegeprodukten sind (3, 4). Der Hauptinhaltsstoff ist allerdings Glycerin, ich schätze den Gehalt auf über 20%. Die Formulierung ist ein Gel, in dem weiter noch Öle dispergiert sind, Sonnenblumenöl und Isodecyl Neopentanoate (5).

Wer aber keinen Wert auf einen wortwörtlichen Blumenstrauß aus Wirkstoffen legt, für den ist dieses Produkt haltlos überteuert. Leider hält es auch nicht das Versprechen der tüchtigen Parfümeriemitarbeiterin und ist NICHT für gereizte Haut geeignet.

Literaturstellen

  1. Sisley webseite
  2. Gesichtsmasken: Pflegekick
  3. Vitamin E
  4. Panthenol
  5. Isodecyl Neopentanoate

Webseite der Parfümerie Hamburger Hof Parfumerie
Ich empfehle allerdings einen persönlichen Besuch. 😉

Bildnachweis

Alle Bilder eigene Werke, Nutzung nur nach vorheriger Genehmigung von Ghita Lanzendörfer-Yu: info@dejayu.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.